start  |  impressum  |  kontakt  |  sitemap  |  interner bereich

Regionsprofil Salzlandkreis

 Abgrenzung der Region

Der Salzlandkreis zählt elf Einheitsgemeinden sowie zwei Verbandsgemeinden.

Eckdaten

 

Salzlandkreis
Gemeinden:13
Fläche: 1.426 km²
Einwohnerzahl:196.750
Bevölkerungsdichte:138 Ew./km²

Kurzbeschreibung

Der Salzlandkreis ermittelt in einem ersten Schritt mögliche Kooperationsräume. Für die ausgewählten Kooperationsräume wird dann ein eigenes Mobilitätskonzept entwickelt, welches sich an den verschiedenen Netzebenen ausrichtet. Darüber hinaus werden auch kooperationsraumübergreifende Konzepte erarbeitet, die nach Möglichkeit auf den gesamten Landkreis ausgerichtet sind. Der Fokus liegt auf dem Einsatz flexibler Mobilitätslösungen, auch im Hinblick auf die E-Mobilität. Zudem werden die Potentiale zur Standortbündelung von Daseinsvorsorgeeinrichtungen identifiziert und später in das Projekt aufgenommen. Für die genannten Prozessschritte ist die frühzeitige Einbindung der Bürger unabdingbar, um eine langfristige Umsetzung zu realisieren. In den gesamten Prozess sollen zudem die fünf LEADER-Gruppen des Landkreises mit einbezogen werden.

Investives Projekt

Angedacht ist eine „Rendezvous-Haltestelle“ in Bernburg.

Projekthomepage

Link zum Modellvorhaben im Salzlandkreis

Infrastrukturen der Daseinsvorsorge und Kooperationsraumkonzept

Im Rahmen des Modellvorhabens hat die Modellregion eine Analyse der räumlichen Verteilung der Infrastrukturen der Daseinsvorsorge vorgenommen und diese in Karten standortbezogen dargestellt. Auf Grundlage dieser Analysen und unter Hinzuziehung von Erreichbarkeitsaspekten wurde in einem regionalen, kooperativen Diskussionsprozess ein Kooperationsraumkonzept für die Modellregion erarbeitet.

Links

Karten der Infrastrukturen der Daseinsvorsorge und der Kooperationsraumkarte der Modellregion

Ansprechpartner

Herr Dirk Helbig
Salzlandkreis, FD Kreis- und Wirtschaftsentwicklung
06400 Bernburg (Saale)
DHelbig(at)kreis-slk.de

Auftaktveranstaltung am 12. September 2016